Elphinstone Riff mit dem Schnellboot / Tagesboot2
Elphinstone Riff mit dem Schnellboot / Tagesboot1Elphinstone Riff mit dem Schnellboot / Tagesboot3Elphinstone Riff mit dem Schnellboot / Tagesboot2

Elphinstone mit dem Schnellboot / Tagesboot

ab 90 

Kategorie:

Beschreibung

Elphinstone Reef ist eines der berühmtesten und aufregendsten Tauchziele der Welt und bietet dir dein vielleicht bestes Taucherlebnis im Roten Meer!
Das Riff, das eigentlich „Shaab Abu Hamra“ genannt wird, befindet sich 10 km vor der Küste und etwa 30 km nördlich von Marsa Alam. Dieser Tauchplatz ist bekannt für seine wunderschönen Drifttauchgänge an tiefen Steilwänden. Hier gibt es die Möglichkeit einer Vielzahl von Rot-Meer-Bewohnern zu begegnen wie an kaum einem anderen Ort.
Das Korallenriff ist wirklich wunderschön und unberührt, Weichkorallen wiegen in den wechselnden Strömungen. Die großen fächerförmige Gorgonien sind spektakulär und lassen dich staunen.

Dieses lange, alleinstehende, zigarrenförmige Riff im offenen Meer mit Plateaus am nördlichen und südlichen Ende zieht jedes Jahr Tausende von Tauchern an. Exotische Meereslebewesen und das helle, klare Wasser mit einer Sichtweite von mindestens 30 Metern machen Ihren Tauchgang zu einem einmaligen Erlebnis.

Das Elphinstone Reef ist berühmt dafür, einer der wenigen Orte im Roten Meer zu sein, wo regelmäßig Haie gesichtet werden. Die besten Chancen mit dem Weißspitzen-Hochsee-Hai (auch Longimanus genannt) zu tauchen sind von Oktober bis Dezember. Diese neugierigen Haie sind oft in der Nähe der Tagesboote in einer geringen Tiefe zu sehen.
Hammerhaie (obwohl eine stark gefährdete Art) sind ebenfalls anzutreffen, allerdings in der Regel in größerer Tiefe. Sie bevorzugen kältere Wassertemperaturen und Strömungen.
Manta Rochen können vor allem von Mai bis August gesehen werden. Tigerhaie, Seidenhaie oder Fuchshaie können ebenfalls entdeckt werden. Regelmäßige Besucher sind Gruppen von Spinner Delphinen, die sich den Booten auf ihren Fahrten anschließen. Meeresschildkröten und Napoleon Fische sind sehr häufig am Riff zu bewundern.
Zusätzlich zu diesen Riesen des Roten Meeres gibt es auch viele pelagische Fische wie Stachelmakrelen, Barrakudas und Thunfische, die man bei der Jagd auf ihre Beute sehen kann. Das Riff wimmelt von unzähligen Fischen rund um Shaab Abu Hamra.

Unsere Ausflüge zum Elphinstone Reef werden vorwiegend vom Tagesboot ab Port Ghalib organisiert, von wo aus wir nach zweistündiger Fahrt den Tauchplatz erreichen. Je nach Wetterlage und Verfügbarkeit gibt es eine zusätzliche Option mit dem Schnellboot, beginnend von der Küstenlinie direkt vor dem Riff. Das Schnellboot benötigt von dort nur etwa 20 Minuten zum Ziel.
Tauchen am Elphinstone Riff ist für erfahrene Taucher empfohlen, da die Strömung stark und wechselnd sein können, da der Spot im offenen Meer liegt. Minimum Level für diesen Tauchplatz ist das Advanced Open Water Diver Zertifikat sowie mindestens 50 geloggte Tauchgänge. Taucher, die eine niedrigere Zertifizierungsstufe besitzen, können bei entsprechender Taucherfahrung mit einem privaten Tauchguide das Riff besuchen.

Tauchgänge

• 2 Tauchgänge mit Boot / Speedboot

Im Preis enthalten:

• Transfer
• Getränke
• Mittagessen (Tagesboot)
• Gewichte
• Tanks

Nicht im Preis enthalten:

• Ausrüstung
• Tauchgangsführung
• Nitrox

Dauer

• 1 Tag

Extras

Extra Tauchgang Preis
Tauchgangsbegleitung 1 6 Euro
Riffgebühr 1 2 Euro
Equipment Tag
Maske & Schnorchel 1 5 Euro
Flossen 1 5 Euro
Tauchanzug 1 5 Euro
BCD 1 5 Euro
Atemregler 1 5 Euro
Tauchcomputer 1 5 Euro

 

Du bist nicht zum ersten Mal unser Gast? Als Treuebonus erhälst du 10 % Nachlass auf dein gewünschtes Tauchpaket.
Zeig beim Checkin einfach den Logbuchstempel von Aquatic Divers oder Gloria Safari vor.